Besuchsdiensttraining - Voraussetzung zur Mitarbeit

Immer wieder wird ein Training für neue Mitarbeitenden angeboten. In drei Einheiten werden die Verabredungen überprüft und mögliche Verhaltensweisen erarbeitet; Themen sind u.a.:

 

  • Der Wert eines Besuches
  • Wenn ich ungelegen komme...
  • "Und ich dachte, der Pastor kommt!"
  • Das einfühlsame Gespräch
  • Wie ein Gespräch beginnen kann
  • Hören ist auch sehen
  • Zuhören ist anstregend
  • Wie lange dauert ein Besuch?

 

Dazu kommen die Besuchdienstkreistreffen, die in etwa sechswöchigem Abstand stattfinden. Dabei gibt es Erfahrungsaustausch und neue Impulse - auch durch GastreferentInnen. Ein wiederkehrendes Thema ist "Demenz", die den Mitarbeitenden ständig begegnet.